Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

Metatrader

Der Metatrader ist die Bezeichnung des beliebtesten Trading-Programms im FOREX Bereich. Dies zeigt sich vor allem durch die weite Verbreitung der Metatrader-Plattform bei einer großen Anzahl an Brokern.

Neben dem Devisenhandel können mit dem Metatrader auch andere Finanztransaktionen bewältigt werden. Hierzu zählt vor allem der Handel mit CFDs. Vor allem die neueren Versionen des Metatraders begünstigen den Handel mit vielfältigen Finanzinstrumenten.

Die größten Vorteile des Metatraders liegen vor allem in seiner einfachen und intuitiven Bedienbarkeit und in den vielen Optionen des automatischen Handels. Zur schnellen Entscheidungsfindung bietet der Metatrader die Einbindung von Informationen der fundamentalen Analyse, als auch die Erstellung der gängigsten Graphen. Die Oberfläche kann jeder Trader ebenfalls individuell gestalten.

Neben all diesen Standard-Optionen ermöglicht der Metatrader die Programmierung mittels der Programmiersprache MQL. Sofern man über fundierte Programmierkenntnisse verfügt, kann man also diverse Programmteile des Metatraders an seine individuellen Wünsche anpassen und somit eine noch persönlichere Trading-Umgebung schaffen.

Der Metatrader kann bei vielen Brokern zum Test heruntergeladen werden und man kann mit fiktivem Kapital alle Funktionen genau studieren. Es werden auch jährlich Wettbewerbe im Zusammenhang mit dem Metatrader veranstaltet, bei denen man unter Einsatz der besten technischen Indikatoren reales Startkapital für den Forex-Handel gewinnen kann.