Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

Neu: Außerbörslicher Limithandel bei der comdirect

18.11.2011

Neu: Außerbörslicher Limithandel bei der comdirect

Die comdirect bietet im außerbörslichen Direkthandel ab sofort auch Limitfunktionalitäten an. 28 Emittenten sind derzeit an den Direkthandel der comdirect angeschlossen. Der Bereich heisst dort “LiveTrading”. Ab sofort stehen bei 17 Emittenten die folgenden Limitfunktionalitäten zur Verfügung:

  • Limit (Kauf oder Verkauf)
  • Stop Loss / Stop Buy
  • Stop-Loss-Limit / Stop-Buy-Limit
  • One Cancels Other
  • Trailing Stop Loss / Trailing Stop Buy

Hier finden Sie weitere Infos zur Funktionsweise des ausserbörslichen Limithandels.

Noch ein Hinweis zu den Kosten
Die comdirect wirbt damit, dass im ausserbörslichen Bereich das Erteilen, Löschen und Ändern von Limitordern kostenfrei ist. Im börslichen Handel sind Neukunden nur 6 Monate von Gebühren bei Limitstreichungen oder -änderungen befreit. Danach kostet dies 2,50 € pro Änderung/Streichung. Nur für Kunden, die mehr als 25 Geschäfte pro Halbjahr ausführen, bleibt der börsliche Limithandel dauerhaft kostenbefreit.
zum Brokervergleich der comdirect