Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

Biallos Ratgeber Fondssparen: So drücken Gebühren nicht die Rendite

03.07.2011

Biallos Ratgeber Fondssparen: So drücken Gebühren nicht die Rendite

Aachen. Gebühren beim Fondssparen schmälern die Rendite. Zahlt man beispielsweise fünf Prozent Ausgabeaufschlag für einen Aktienfonds, so landen bei einer Anlagesumme von 10.000 Euro nur Anteile für 9500 Euro im Depot.

Die Gebühr zehrt an der Rendite: Wächst der Fonds jährlich um sechs Prozent, erreicht er abzüglich Ausgabeaufschlag nach fünf Jahren nur eine effektive Rendite von 4,97 Prozent, das Sparergebnis beträgt 12 745 Euro. Ohne Ausgabeaufschlag läge die Rendite bei 6,0 Prozent und der Ertrag bei 13 382 Euro.

Quelle: http://www.az-web.de/news/hochschule-detail-az/1733317?_link=&skip=&_g=Biallos-Ratgeber-Fondssparen-So-druecken-Gebuehren-nicht-die-Rendite.html

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit