Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

ING

ING

Die ING ist Deutschlands bekannteste Direktbank. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist das mediale Aushängeschild der ING-DiBa. Ihren Kunden bietet sie Girokonto, Sparprodukte, Baufinanzierung und Wertpapierdepot aus einer Hand.

Im Brokerage kann die ING bei kleinem Ordervolumen durch den Wegfall einer Minimum-Gebühr überzeugen. Wertpapiergeschäfte kosten unabhängig vom Börsenplatz 4,90 + 0,25 % vom Kurswert. Die Obergrenze liegt bei 69,90 €. An Tradegate und gettex fallen keine weitere Kosten an. An Xetra gibt es dagegen eine Handelsplatzpauschale von 1,75€ pro Trade. Die Konto-/Depotführung ist ohne Bedingungen kostenlos.

Spannend ist das Angebot der ING auch im Bereich ETF-Sparpläne: Über 700 ETFs können als Sparplan angelegt werden und davon sogar 200 kostenfrei (ohne Ordergebühren). Alle Sparraten beginnend ab 1€ sind dabei möglich.

Gelungen ist auch die Integration des Robo-Advisors Scalable Capital. Es kann ein Scalable-Depot schon ab 5.000 € Mindestanlage eingerichtet werden (normalerweise 10.000 €).

Fazit: Die ING ist ein guter Allround-Broker, der sich insbesondere für Kunden eignet, die schon eines der anderen ING-Produkte wie Girokonto oder Tagesgeld nutzen.

Aktion:

  • Neukunden handeln 6 Monate zum Festpreis von nur 2,90 € an allen inländischen Börsen sowie im außerbörslichen Direkthandel.

–> weitere Infos

ING: Leistungen & Gebühren im Überblick

Depot-Gebühren

  • kostenloses Depot
  • Negativzinsen: 0,5% p.a. ab 100.000€
  • Limit- und Orderänderungen kostenlos
  • Teilausführungen an Xetra: normale Gebühren

Handelsangebot

  • Aktien
  • ETFs, Anleihen, Fonds
  • Zertifikate, Optionsscheine
  • 450 Aktien-Sparpläne
  • 700 ETF-Sparpläne (200 kostenfrei)
  • Fonds & Zertifikate-Sparpläne

Orderarten

  • Standard (Limit, Stop Loss etc.)
  • Intelligente (Trailing Stop, One Cancels Other) – im börslichen Handel in Stuttgart und München

Handelsplätze

  • Xetra, Tradegate, gettex, EUWAX, Frankfurter Zertifikatebörse
  • Parkettbörsen Deutschland
  • Außerbörslicher Handel mit 20 Emittenten
  • Auslandsbörsen in USA und Kanada (NEU!)

Trading

  • Web-Trading
  • Mobile-Trading (iPhone-App, Android-App, optimierte Webseite für andere Smartphones)

Besonderheiten

  • Sehr gute Integration von Scalable Capital (Robo Advisor) mit nur 5.000 € Mindestanlagebetrag
  • Der Erwerb von Xetra Gold (WKN A0S9GB) ist nicht möglich
  • Es wird kein außerbörslicher Handel mit Lang & Schwarz angeboten

Einlagensicherung
Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Darüber Absicherung ca. 1,3 Mrd. Euro pro Kunde. Weitere Informationen zur Einlagensicherung in Deutschland.

–> zum Depot der ING
Angebot ING-DiBa