Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

StarPartner bei der Consorsbank

StarPartners nennt die Consorsbank ihr Partnerprogramm für den außerbörslichen Direkthandel. Ehemaligen Kunden der DAB Bank wird der Begriff bekannt vorkommen.

Im Direkthandel mit den StarPartners können Optionsscheine, Zertifikate und Aktienanleihen zur Flat-fee von 4,95 Euro online gehandelt werden (gilt für Käufe und Verkäufe) und ohne zusätzliche handelsplatzabhängige Entgelte oder Courtagen. Es gilt kein Mindestordervolumen.

Derzeit gehören folgende Emittenten zu den StarPartners:

  • BNP Paribas
  • Commerzbank
  • HSBC Trinkaus
  • DZ Bank

Das StarPartner Programm umfasst auch den kostengünstigen Handel mit ETF und ETC. Hier stehen drei Emittenten zur Auswahl.

  • Lyxor
  • iShares
  • BNP Paribas easy

Für insgesamt 73 ausgewählte ETFs dieser Emittenten entfällt die Kaufgebühr am Handelsplatz Tradegate. Der Verkauf der ETF wird zu den üblichen Standard-Konditionen abgerechnet.

Außerbörslicher Handel allgemein:
Die Consorsbank bietet den Direkthandel mit 21 Emittenten an. Mit allen oben nicht-aufgeführten Emittenten kostet der Direkthandel:
4,95 € zzgl. 0,25% vom Ordervolumen zzgl. 0,75 € (Handelsplatzentgelt).

>> zum Portrait der Consorsbank
>> direkt zur Consorsbank