Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

comdirect mit 3,40 % Tagesgeldzinsen für Depot-Wechsler

05.07.2012

comdirect mit 3,40 % Tagesgeldzinsen für Depot-Wechsler

Die comdirect hat ihr Angebot für Depotneukunden um ein Tagesgeldangebot erweitert. 3,40 % p.a. Tagesgeldzinsen erhalten Neukunden bei einem Depotwechsel und Wertpapierübertrag (alle Wertpapiergattungen) von mindestens 5.000 Euro, wenn sie das alte Depot gleichzeitig schließen. Wird das alte Depot nicht geschlossen, reduziert sich der Tagesgeldzinssatz auf 2,75 %. Beide Zinssätze gelten für ein Jahr und Anlagesummen bis 30.000 Euro.

Das bisherige Neukundenangebot sah um 50% reduzuerte Ordergebühren vor. Dabei sank die Mindestordergebühr von 9,90 auf 4,90 Euro. Die reduzierten Gebühren sind 6 Monate ab Depoteröffnung gültig.

Ab sofort haben Neukunden der comdirect bei der Depoteröffnung die Wahl, ob sie sich für das Tagesgeldangebot oder die günstigen Ordergebühren entscheiden.

Update: Das Angebot ZinsDepot der comdirect ist seit dem 1. August 2012 nicht mehr verfügbar.

>> Zum Brokerportrait und zu den Neukundenangeboten der comdirect.

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit