Discountbroker im Vergleich und Onlinebroker

DAB-Bank erweitert Angebot an Fremdwährungskonten

30.07.2012

DAB-Bank erweitert Angebot an Fremdwährungskonten

Neu hinzugekommen sind bei der DAB-Bank die Anlagemöglichkeiten in Norwegischen Kronen, Türkischer Lira, Kanadischen Dollar, Australischen Dollar sowie Singapur Dollar. Schon vorher konnten Kunden ihr Geld in gängigen Währungen wie dem US-Dollar, Schweizer Franken, Britischen Pfund und Japanischen Yen anlegen.

Eine Verzinsung wird derzeit nur für Britische Pfund gezahlt (in Höhe von
0,25 %). Alle anderen Fremdwährungskonten sind unverzinst. Dafür ist die DAB-Bank der einzige Broker in unserem Vergleich, der Währungskonten sowohl kostenlos anbietet und auf ein Konvertierungsentgeld verzichtet.

Zum >> Brokerportrait der DAB-Bank auf discountbroker-vergleich.de

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit